Gastronomie-Kampagne der FAU Schweiz

Willkommen auf der Seite des Gastro-Syndikats! Hier findest du nicht nur Artikel zur Gastronomie-Branche, sondern auch eine Zusammenfassung zum Landesgesamtarbeitsvertrags L-GAV in der Gastronomie und eine Umfrage zu den Arbeitsbedingungen.

Weiterlesen …

Rechtliches und Umfrage

Kurzfassung deiner Rechte

Ein kurzer Überblick über deine Rechte laut Gesamtarbeitsvertrag (L-GAV 2017).

Umfrage zu Arbeitsbedingungen in der Gastronomie

Hilf uns, die Probleme in der Gastronomie besser zu verstehen. Fülle dazu diese anonyme Umfrage aus. Deine Daten werden vertraulich behandelt und nicht veröffentlicht!

Zur Umfrage

Anonyme Aktion gegen Gastrosuisse

Besonders in der jetzigen Pandemie zeigte der Branchenverband Gastrosuisse des öfteren, dass ihnen das Wohl der Arbeiter*innen am Arsch vorbei geht. Nun scheint es ein paar Arbeiter*innen gereicht zu haben: In der Nacht auf den 22. März wurden am Hauptsitz Botschaften hinterlassen: Lohn rauf! Sicherheit für alle Angestellten!

 

100% Verarsche statt Entschädigung

Seit März kämpfen viele aus der Gastronomie mit massiven Lohneinbussen. Daher horchten viele von uns auf, als am 18. Dezember das Parlament 100% Kurzarbeitsentschädigung für die niedrigen Löhne verabschiedete. Mit den ersten Lohnabrechnungen zeigt sich nun: Die Realität ist weit davon entfernt. Stundenlöhner*innen kriegen maximal 81%, Monatslöhner*innen maximal 92%.

Forderungen für die Gastronomie

Die FAU Bern solidarisiert sich mit dem Gastrostreik. Die momentane Krise trifft viele Arbeiter*innen hart. Jetzt muss etwas passieren.

Unsere Forderungen:

  • Lohnersatz/Kurzarbeit zu 100% auf Löhne bis 4500.- CHF:
  • Übernahme der Arbeiter*innenanteile der Sozialabgaben bei Kurzarbeit
  • Ein Ende der Verträge auf Abruf (Nullstunden-Verträge).
  • Eine klare Strategie zur Eindämmung der Pandemie
  • Ein menschenwürdiger Umgang auf dem Arbeitslosenamt
  • Unterstützung auch für Arbeiter*innen ohne Arbeitserlaubnis

Gastrostreik am 12. Dezember

Ein Gastrokollektiv aus Betrieben und Arbeiter*innen ruft am Samstag 12.12. zum Streik auf. Es sind harte Zeiten für die Gastronomie. Viele Betriebe stehen angesichts der halbherzigen Massnahmen gegen die Pandemie vor dem aus. Der Druck auf die Arbeiter*innen steigt.

Auch die FAU Bern schliesst sich dem Aufruf zum Streik an.

Die Platzkundgebung findet am 12.12. um 15.00 Uhr auf dem Bahnhofplatz Bern statt

Wer Menschen bedient...

Wer Menschen bedient, hat besseres verdient! Leitartikel der Schwarzen Chatz #49 zum Thema Gastronomie. Es werden verschiedene Probleme in der Gastronomie angesprochen und auch wie dagegen vorgegangen werden kann.

Weiterlesen …